KOLLAGEN

Kollagen ist ein wichtiger Bestandteil der Haut, der für die  Elastizität und somit die Jugendlichkeit der Haut verantwortlich ist. Mit der Geburt besitzt die Haut ausreichend Kollagen, mit dem Alter jedoch wird der Kollagen-Anteil zunehmend geringer. Die Folgen sind Falten und Fältchen im Gesicht und an den Händen, die die Haut schnell alt wirken lassen.

Kollagen bildet in der Haut ein netzartiges Stützgerüst, das dem umgebenden Gewebe Halt und Elastizität verleiht. Nach der Injektion schwillt die Haut etwas an und es kann zu Druckempfindlichkeit an der entsprechenden Stelle kommen, was aber in aller Regel nach 24 Stunden wieder verschwindet. Um ein vollständiges Korrekturergebnis zu erzielen, sind 3 Behandlungen im Abstand von 2 Wochen, notwendig.

Gerne vereinbaren wir einen Termin unter 0471 053 437 oder schreib uns eine Nachricht mit Hilfe unseres Kontaktformulars

Info Box

  • Anwendungsbereich: Gesicht, Hals, Dekolleté, Körper
  • Behandlungsdauer: 15 – 20 Minuten
  • Häufigkeit der Anwendung: 3 Anwendungen im Abstand von 2 Wochen
  • Aufnahme der normalen Tätigkeit: sofort
  • Preis: ab 200 € pro Sitzung
Katrin Appoloni Sanitätsdirektorin Expertin in Ästhetischer Medizin

Dr. Katrin Appoloni

Sanitätsdirektion
Expertin für ästhetische Medizin