HAARAUSFALL

Eine wahre Revolution im Bereich der regenerativen Medizin

Die PRP (PlättchenReichesPlasma)-Technik nutzt die im Blut enthaltenen körpereigenen Wachstumsfaktoren, um die Haarwurzeln zu stimulieren und das Haarwachstum anzuregen. Der Nachwuchs beginnt nach 1-2 Monaten nach der Behandlung. 

Es handelt sich um eine ambulante Behandlungstechnik und dauert zwischen 30 und 45 Minuten. Begonnen wird mit der Entnahme von 15-20 ml Blut. Die Proben werden in eine Zentrifuge gegeben, welche die Blutkomponenten in wenigen Minuten voneinander trennt und im Besonderen das mit Blutplättchen angereicherte Blutplasma (Platelet Rich Plasma - PRP) liefert, welches die Quelle der Wachstumsfaktoren darstellt. Das so erhaltene Thrombozytenkonzentrat wird anschließend mit extrem dünnen Nadeln in die Kopfhaut injiziert

Das Wachstum der Haare beginnt 1-2 Monate nach der ersten Sitzung und erreicht seinen Höhepunkt nach ungefähr 6 Monaten. Um in Fällen besonders schwerer Ausdünnung das Ergebnis weiter zu verbessern, wird die Behandlung nach 2-3 Monaten wiederholt. Im Allgemeinen wird anschließend einmal jährlich eine „Auffrischung“ durchgeführt.

Schau dir hier das Video an.

Alternativ oder kombiniert eignet sich die Biorevitalisierung der Kopfhaut. Haarwachstumsfördernde Substanzen, sogenannte Hair Booster, werden in die Kopfhaut injiziert und verlangsamen den Haarausfall, kräftigen die Haare und ernähren die Kopfhaut.

Immer im medizinischen Bereich gilt die Haarpigmentierung bzw. Kopfhautpigmentierung als innovative Lösung bei Haarausfall (Alopezie)und durchscheinender Kopfhaut.

Die Mesotherapie beinhaltet spezielle Nährstoffe, welche die Harrfollikel regenerieren, den Haarausfall verlangsamen, die Haarqualität verbessern  und bei vorhandenen Haarwurzeln ein erneutes und anhaltendes Wachstum fördern.

Info Box

  • Anwendungsbereich: Kopfhaut
  • Behandlungsdauer: 30 – 45  Minuten
  • Häufigkeit der Anwendung: je nach Schweregrad
  • Aufnahme der normalen Tätigkeit: sofort
  • Preis: ab 600 €
Katrin Appoloni Sanitätsdirektorin Expertin in Ästhetischer Medizin

Dr. Katrin Appoloni

Sanitätsdirektion
Expertin für ästhetische Medizin