AYURVEDISCHE MASSAGE

Die jahrtausendealte Wissenschaft des Ayurveda versteht man den Menschen als eine Einheit von Körper, Geist und Seele. Nach dem ayurvedischen Verhältnis versteht man die innere Harmonie und das Gleichgewicht aller im Körper wohnenden Kräfte als Grundlage für ein erfülltes und gesundes Leben.

Ziel einer ayurvedischen Massage ist es die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren. Sie dient zur Vorbeuge und Erhaltung von dauerhafter Gesundheit und entgiftet und reinigt den Körper.

Die Ergebnisse regelmäßiger Ayurveda-Behandlungen sind: klare Augen, eine reine Haut, ein gestärktes Nervensystem und ein verjüngtes Aussehen.

Außerdem:

  • die Haut wird glatt, geschmeidig und widerstandsfähig
  • das Gewebe wird gestärkt, die Muskulatur entspannt
  • der Schlaf verbessert sich
  • Erschöpfung und Stress werden behoben
  • der Lymphfluss gesteigert, Abfallstoffe ausgeschieden (Entgiftung)
  • die Lebensdauer reguliert und verlängert (Verjüngung)
  • Körper, Geist und Seele entspannt

Die uralte, ganzheitliche indische Medizin Ayurveda kennt unterschiedliche Formen der Massagen. Bei einer Ayurveda-Massage steht nicht nur das Wohlfühlen, sondern in erster Linie die medizinische Anwendung und der Gesundheitseffekt im Mittelpunkt der Behandlung. Diese Form der Massage wird von den kompetenten Händen von Erika typengerecht und genau aufs dich und deine Bedürfnisse zugeschnitten.

Info Box

  • Dauer der Behandlung: 90 Min
  • Preis: 100€
Erika Pighezzini - Kosmetikerin MES Bozen

Erika Pighezzini

Leiterin Beauty Lounge MES Kampill
Diplomierte Kosmetikerin