30/08/2018

Die Top 8 Make-up Trends für 2018

Im Herbst lautet das Motto: Mehr ist Mehr! Diese Trends solltest du kennen:

Cat Eyes
Dieser Trends ist bereits ein Klassiker, jedoch darf der Lidstrich in diesem Herbst extrem weit hinausragen. Damit der Lidstricht auch gelingt, kannst du diesen einfachen Tricks folgen: Zuerst setzt du kleine Pünktchen am Wimperkranz entlang, welche du danach einfacher verbinden kannst. Für den perfekten Schwalbenschwanz zeichnest du dir zuerst ein Dreieck auf, welches du dann ausmalst. Oder du klebst dir ein kleine Stück Tesa als Schablone aufs Lid.

Neon
Die 90er kommen mitsamt ihren Neonfarben zurück. Lidschatten in Gelb, Orange oder Neon-Pink kommen zum Einsatz und sogar die Wimpern bekommen Farbe ab.

Glitzer
Glitzer findet man im Herbst nicht nur auf der Kleidung sondern auch im Make-up wieder. Ob dezent mit kleinen Funkeln oder das komplette Augenlid darfst du selbst entscheiden. Hauptsache bling, bling.

Golden
Goldener Highlighter, Lidschatten oder Lidstrich. Gold bleibt uns auch nach dem Sommer erhalten. Achtung - ganz neu – probiere es doch mal am Haaransatz aus – super trendy und brandneu.

Red Lips
Jeder Look ist mit roten Lippen sofort stylisch und glamourös. Also keine Scheu!

Augenbrauen
Natürliche Augenbrauen bleiben trendy. Jetzt gilt: je dicker und buschiger desto besser.

Bling Bling Auge
Die Steinchen auf den Nägeln wandern nun zu unseren Augen. Designer lassen Augen durch kleine Steinchen Akzente noch mehr funkeln. Im Alltag kommt der Look eher schwer an, aber als Highlighter für

No Make-up
Ja, zwischen Glitzer und Neon gibt es im Herbst auch den pure Trend. Zurückhaltend und nur das Minimum an Make-up zu tragen ist total angesagt. Für diesen besonderen nude Elfenlook bedarf es aber an strahlender und ebenmäßiger Haut.

Hier findest du die passenden Herbst Mode Trends 2018!