03/10/2018

Augenringe: Tipps für einen strahlenden Blick

Augenringe lassen uns alt und müde aussehen und sind somit ein typisches Beauty-Problem bei Frau und Mann. Egal ob zu wenig Schlaf, Erkältung oder Veranlagung – die dunklen Schatten können viele Ursachen haben. Doch egal, woher sie kommen: Wir sagen dir wie du sie los wirst!

EYE Logic von Guinot® - deine Beauty Behandlung für den Herbst

Falten und Fältchen werden geglättet. Die Augenkontur wird „geliftet“. Tränensäcke und Augenringe werden gemindert. Das Gefühl schwerer Augenlider wird gemildert.

HIER GEHT´S ZUR PROMO!

 Richtige Pflege für zu Hause

Unsere Augenpartie ist besonders empfindlich, denn ihr fehlen Fettzellen, die die Haut aufpolstern. Stattdessen enthält sie besonders viele Blutgefäße und Lymphdrüsen.  Deswegen solltest du auf die richtige Augencreme zurückgreifen, um die dünne Haut richtig zu pflegen. Wir empfehlen dir die Augencreme EYE FRESH von GUINOT®: Mindert das Erscheinungsbild von Augenringen und Tränensäcken, tonisiert die Augenkontur und schenkt dem Augenbereich augenblicklich Leuchtkraft und lässt dich weniger müde aussehen.

Wenn deine Augenringe nicht nur dunkel, sondern auch geschwollen sind, hilft Eis. Die Kälte sorgt dafür, dass sich die Blutgefäße zusammenziehen und die Wassereinlagerungen abgetragen werden.

Unser bester Freund bei Augenringen ist und bleibt der Concealer. Der Farbton sollte dabei 1 oder 2 Nuancen heller als die Foundation sein. Ein gelblicher Ton passt sich der Haut besser an und kaschiert das dunkle blau der Augenringe sehr gut. Wir empfehlen dir unsere Make-up Linie von Masters Colors®, professionelles hochwertiges Make-up für die Frauen von heute, die keine Zeit haben morgens ewig vor dem Spiegel zu stehen.

Bei Fragen oder für persönliche Beratung T. 0471 053 437 oder via Kontaktformular.