22/08/2019

Stufe, Romantik und Pixie – Haar Trends im Herbst

Stufenschnitt

Stufenschnitte sind wieder in!

Romantik

Romantische Knoten gehören zu unseren Lieblingsfrisuren für lange Mähnen. Wichtig: Unbedingt mit soften Wellen tragen, dann sieht es lässiger aus. Am besten etwas Salzspray in den Haaren verteilen und wild durchwuscheln. Wer keine Wellen hat, legt einzelne Locken mit einem Lockenstab.  

Pixie

Für echte Powerfrauen eignet sich der raspelkurze Pixie.

Wet Look

Haare, die aussehen wie frisch aus der Dusche – egal ob mit Welle, in kurzem oder langem Haar. Wir sagen: zum Glück sieht der Look nur Nass aus und kann ganz einfach mit Gel nachgestylt werden.

Locken

Von voluminösen, aufgeplusterten Locken bis hin zu edlen Wellen ist diesen Herbst alles dabei. Bei diesen schönen Anblicken ist es kein Wunder, dass die Dauerwelle gerade ihr großes Come-back erlebt.

Bob und Lob

Bob und Long Bob sind schon seit mehreren Jahren nicht mehr von der Rangliste wegzudenken. Dieses Jahr ließen sich die Stylisten einige Dinge einfallen: So wurden viele Bobs und Lobs mit leichten Stufen versehen oder im Wetlook nach hinten frisiert.

Braids

Vor einigen Jahren waren Flechtfrisuren nur etwas für brave Mädels oder das Oktoberfest. Mittlerweile sind sie auch im Alltag- und Abendstyling angekommen.

Haarspangen

Haarspangen sind zurück! Von Logo-Broschen, über Perlen bis hin zu Stein-Spangen ist alles dabei.

Gerne beraten wir dich persönlich, welcher Trend zu deinem Typ und dein Haar passt.

Info & Vormerkungen unter 0471 066073, via Chat oder Mail.

MES Negrelli - L. Negrelli 4 - 39100 Bozen 

Bildergalerie